Mein neues Zuhause

Nach acht wochen im "hotel mama" wurde es zeit flügge zu werden, also auf von der spreewehrMÜhle zur esslinger burg

Am 10. Januar 2009 kamen zwei ganz nette Leute zu Besuch, natürlich nicht die ersten Besucher, aber nach zahlreichen Liebkosungen, ausgiebigem Frühstück mit Heidi und Hartmut und jeder MengePapierkram war es gegen 9.30 Uhr, Zeit Abschied zu nehmen.

Abschied von meiner Mama Jule, Heidi und Hartmut und natürlich von meinen acht Geschwistern.

Abschied

In der Mitte meine traurige Mama Jule, links Martina, rechts Peter, auf dem Arm, das bin ICH .

Was folgte war meine erste Autofahrt, geich über 620 km, aber mit zahlreichen Pausen zum Pieseln ( für alle übrigens )

Nach ca. 6 Stunden kamen wir dann in meinem neuen Zuhause an, in Esslingen am Neckar.